Veranstaltung am 03.09.2020

Jahrestagung des Netzwerk Kraftwerkstechnik NRW

„Ausstieg wagen – Umstieg erleichtern – Einstieg ermöglichen“

Unter dem Titel "Ausstieg wagen - Umstieg erleichtern - Einstieg ermöglichen" werden auf der Jahrestagung des Netzwerks Kraftwerkstechnik, die Herausforderungen und Chancen, die der beschlossene Kohleausstieg mit sich bringen wird, mit NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart und weiteren hochrangigen Stakeholdern diskutiert.


Datum, Zeit & Ort

Datum: 03.09.2020

Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Derag Livinghotel De Medici, Mühlenstraße 31, 40213 Düsseldorf

 


Anmeldung

Zur Online-Anmeldung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


Programm

9:00 Uhr    

Einlass

09:30 Uhr    

Einführung

Begrüßung
Margit Thomeczek, Netzwerk Kraftwerkstechnik der EnergieAgentur.NRW

15 Jahre Netzwerk Kraftwerkstechnik
Prof. Dr. Klaus Görner, Universität Duisburg-Essen

09:50 Uhr    

Ausstieg wagen: Herausforderungen und Chancen
Moderation: Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Chancen
Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln

Technische Herausforderungen und Chancen
Dr. Oliver Then, VGB PowerTech e.V.

Notwendige Energierechtsreformen
Prof. Dr. Johann-Christian Pielow, Ruhr-Universität Bochum

11:00 Uhr   

Kaffeepause

11:30 Uhr    

Kurzstatements: Ausstieg wagen – Umstieg erleichtern – Einstieg ermöglichen
Moderation: Prof. Dr. Klaus Görner, Universität Duisburg-Essen

Energiepolitische Herausforderungen
Professor Dr. Andreas Pinkwart, Energie- und Wirtschaftsminister des Landes NRW

Energiewirtschaft im Wandel
Kerstin Andreae, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Wie stellt sich die Industrie auf
Thomas Wessel, Evonik Industries AG

Diskussionsrunde:
Ausstieg wagen – Umstieg erleichtern – Einstieg ermöglichen
Moderation: Prof. Dr. Klaus Görner, Universität Duisburg-Essen

13:00 Uhr    

Mittagspause

14:00 Uhr  

Umstieg erleichtern: Transformation und Brennstoffswitch
Moderation: Dr. Rolf Albus, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.

Energiesystemtransformation
Prof. Dr. Klaus Grigoleit, Technische Universität Dortmund (angefragt)

Grün, blau, pink oder einfach nur klimafreundlich: Welche Gase brauchen wir?
Prof. Dr. Gerald Linke, DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

Einsatz von Wasserstoff in der Energietechnik
Prof. Dr. Thomas Thiemann, Siemens AG (angefragt)

15:15 Uhr  

Kaffeepause

15:45 Uhr    

Einstieg ermöglichen: Innovationen und Entwicklungen
Moderation: Prof. Dr. Bernhard Hoffschmidt, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Digital Service Center
Dr. Peter Deeskow, Steag Energy Services GmbH (angefragt)

Power2X Plattform Herne
Prof. Dr. Klaus Görner, Rhein Ruhr Power e.V.

Additives Fertigungszentrum DuisPort
Alexander Garbar, Duisburger Hafen AG

17:00 Uhr  

Schlusswort

Anschließend Get-together

19:00 Uhr    

Ende der Veranstaltung

 


Ansprechpartner

Dipl.-Geogr. Margit Thomeczek
Leiterin KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0211 86642294
thomeczek@energieagentur.nrw

Dr. Dirk Bergmann
KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft
EnergieAgentur.NRW
0209 1672818
bergmann@energieagentur.nrw
www.kwk-für-nrw.de