Veranstaltung am 02.07.2021

Redispatch 2.0: Neue Regelungen ab Oktober 2021

Mit der Verabschiedung des NABEG 2.0 hat der Gesetzgeber die Vorgaben zur Abregelung von Anlagen im Falle von Netzengpässen und Spannungsproblemen deutlich überarbeitet. Das Gesetz enthält umfassende neue Vorgaben, die noch dieses Jahr umgesetzt werden müssen.

Am 2. Juli veranstalten die Netzwerke Energiewirtschaft, Finanzierungs- und Geschäftsmodelle, KWK/Nah- und Fernwärme/Kraftwerke sowie Netze und Speicher der EnergieAgentur.NRW ein kostenloses Online-Seminar zum neuen Redispatch 2.0. Ziel der Veranstaltung ist ein grundlegender Überblick über die neuen Aufgaben und Regelungen, die sich aus der Gesetzesänderung ergeben.

Hierzu wird nach einer allgemeinen Einführung durch Andreas Stephan von der Firma SPRINT! Energy Consulting das Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln der betroffenen Akteure vorgestellt. Berichten werden dazu der BDEW, der B.KWK und Next Kraftwerke.

 


Zeit & Ort

02.07.2021, 10:00 bis 12:30 Uhr

Online (Zoom)

 


Anmeldung

Zur Online-Anmeldung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

 


Programm

10:00 Uhr             

Begrüßung
Franz-Wilhelm Iven, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Einführung in die Thematik
Andreas Stephan, SPRINT! Energy Consulting GmbH

Neue Aufgaben und Pflichten für Anlagen- und Verteilnetzbetreiber
Dr. Patrick Fekete, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Neue Aufgaben und Pflichten (Anlagenbetreiber)
Peter Breuning, B.KWK e.V. / Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH

Neue Aufgaben und Pflichten für Direktvermarkter
Tobias Nitze, Next Kraftwerke GmbH

12:30 Uhr           

Ende der Veranstaltung