progres.nrw - Markteinführung

Aktueller Hinweis:

Die Förderperiode 2017 des Zuschussprogramms des Landes progres.nrw Markteinführung hat zum 1. Dezember 2017 geendet. Aktuell sind daher keine Anträge möglich. Ab dem 10. Januar 2018 werden bei der Bezirksregierung Arnsberg die neuen Antragsformulare aufrufbar. Die Förderinhalte und –Konditionen werden voraussichtlich gleichbleiben.

Anträge die in der Zwischenzeit gestellt werden, werden nicht bearbeitet und sind ungültig, können aber in der neuen Förderperiode erneut gestellt werden. Hierbei ist lediglich zu bedenken, dass nur Maßnahmen bewilligt werden können, die vor der Erteilung des Zuwendungsbescheides noch nicht beauftragt sind (vorzeitiger Maßnahmebeginn).


Mit dem Förderbaustein "Markteinführung" werden Unternehmen, Kommunen und Privatpersonen gefördert, die marktfähige Produkte zur effizienten Umwandlung und sparsamen Verwendung von Energie einschließlich Nah- und Fernwärme und zur Nutzung unerschöpflicher Energiequellen nutzen wollen. Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen, kleine/mittlere Unternehmen nach der Definition der Europäischen Union sowie Kommunen.

Gefördert werden:

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Bewilligungsbehörde Bezirksregierung Arnsberg