Veranstaltung vom 29.11.2021

Virtuelle Energieforschung - Virtuelle Energieversorgung: Rückblick – Ausblick

6. Workshop Virtuelle Institute und 24. Sitzung der AG 1 Zukünftige Versorgungskonzepte des Netzwerks Kraftwerkstechnik

Zum sechsten Mal rufen Prof. Dr. Manfred Fischedick und Prof. Dr. Klaus Görner ihre Kolleginnen und Kollegen der Virtuellen Institute in NRW zusammen, um sich – auch in diesem Jahr wieder online - auszutauschen.

Die Expertinnen und Experten der Virtuellen Institute „KWK.NRW“, „Transformation Energiewende“, „Smart Energy“ und „Strom zu Gas und Wärme“ werden über aktuelle und zukünftige Fragestellungen sowie über ihre Aktivitäten und Projekte im Rückblick und einer Vorausschau berichten. Ziel des Workshops ist, Berührungspunkte und Schnittstellen sowie mögliche künftige Forschungsschwerpunkte, die ggf. auch gemeinsam bearbeitet werden können, herauszuarbeiten.

 


Datum, Zeit & Ort


29.11.2021, 09:00 bis 13:00 Uhr

Online-Veranstaltung

 


Anmeldung



Zur Online-Anmeldung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss ist der 25.11.2021.




Begrüßung – Technische Einführung
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

Moderation Teil 1
Manfred Fischedick, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

Virtuelles Institut KWK.NRW
Nadine Lucke, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.

Virtuelles Institut Transformation Energiewende NRW
Katja Witte, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

Kurze Pause

Moderation Teil 2:
Prof. Dr. Klaus Görner, Universität Duisburg-Essen

Virtuelles Institut Smart Energy
Prof. Dr. Thorsten Schneiders, Technische Hochschule Köln

Virtuelles Institut NRW Strom zu Gas und Wärme
Janina Senner, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.

Künftige Forschungsschwerpunkte, die ggf. gemeinsam bearbeitet werden können.
Diskussion der VI mit Teilnehmenden des Workshops

Zusammenfassung und Ende der Veranstaltung