Veranstaltung am 29.10.2019

Virtuelle Energieforschung - Virtuelle Energieversorgung: „Schnittstelle Digitalisierung“

Der 4. Workshop „Virtuelle Institute – Virtuelle Energieversorgung“ zeigt auf, wie das Thema Digitalisierung in die Projekte hineinspielt, welche Schnittstellen der Digitalisierung es zwischen den Virtuellen Instituten gibt und welche Fragen der Digitalisierung noch offen sind bzw. ob neue Fragen gestellt werden müssen.

Zeit

29.10.2019, 12:30 bis 17:00 Uhr

Ort

Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Hörsaal 1, Hafenstraße 101, 45356 Essen

Gebühr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter

EnergieAgentur.NRW

 


Anmeldung

Zur Online-Anmeldung gelangen Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 21. Oktober 2019.

 


Programm

12:30 Uhr    

Rundgang durch das Gas- und Wärme-Institut e.V.

13:00 Uhr   

Einführung

13:30 Uhr  

Virtuelles Institut Smart Energy
Prof. Dr. Thorsten Schneiders, Technische Hochschule Köln

14:00 Uhr  

Virtuelles Institut KWK.NRW
Prof. Dr. Klaus Görner, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.

14:30 Uhr  

Networking

15:00 Uhr    

Virtuelles Institut NRW Strom zu Gas und Wärme
PD Dr. Dietmar Lindenberger, ewi Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln

15:30 Uhr    

Virtuelles Institut Transformation Energiewende NRW
Prof. Dr. Manfred Fischedick, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

16:00 Uhr  

Designetz: Verteilnetze der Energiewende – Flexibiliäten nutzen
Torsten Knop, Westnetz GmbH

16:30 Uhr    

Schnittstelle Digitalisierung: Möglichkeiten, Herausforderungen, konkrete Aufgaben
Diskussion der Referenten mit dem Publikum

17:20 Uhr    

Zusammenfassung

17:30 Uhr    

Ende der Sitzung